Die Zentrale

Die Zentrale

Ein Podcast über die drei ???

Die drei ??? und der sprechende Totenkopf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare

Blacky the Pirate
by Blacky the Pirate on
...hab mir gestern nochmal diese Folge angehört, die Kürzungen sind ja frappierend. da ist im Buch auch noch eine Nacht zwischen. Nach dem Kofferkauf versuchen sie ihn zu öffnen, haben keinen passenden Schlüssel und dann müssen die auf dem Schrottplatz helfen, später fahren Peter und Bob dann zum Abendessen. Beim Absperren des Platzes versteckt Titus den Koffer. Nachts brechen dann 2 Leute auf den Schrottplatz ein und werden von Patrick verjagt. Dann stellt Justus fässt, dass der Koffer weg ist und denkt erst die Einbrecher hätten ihn mitgenommen. Das erzählt er am nächsten seinen Freunden und auch Maximilian. Er muss also auch nicht lügen. und durch die zeitliche Entzerrung wirkt es nicht so holter-die-polter einer geht - der nächste taucht auf
Blacky the Pirate
by Blacky the Pirate on
weil ihr gefragt habt: Im Buch kam leider immer etwas dazwischen und die ersten probierten Schlüssel haben auch nicht gepasst, so dass sie das Kofferöffnen auf später verschieben mussten. Auch gibt es keinen Anruf, sondenr die ??? sehen selbst, das ein Auto ankommt, aus dem Mr. Maximilian steigt. Außerdem hat Titus den Koffer versteckt, aus Spaß wollte er den Zauberkoffer "wegzaubern". Konfusionen wie im Hörspiel sind beim Lesen also unwahrscheinlich :)
Thomas Freitag
by Thomas Freitag on
Hallo Name/Pseudonym, danke fürs Bescheid sagen. Wir beobachten das mal und wenden uns an Podigee, falls das Problem weiterhin besteht. Ansonsten hast du natürlich die Möglichkeit uns bei iTunes, Deezer oder Spotify zu hören. Liebe Grüße, Thomas
Name oder Pseudonym
by Name oder Pseudonym on
Nicht funktionierender Download.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.